• Deutsch
  • English
Produkte und Dienstleistungen zur Abluft- und Biogasreinigung
Telefon (0365) 8305898 | Fax (0365) 7106931 | info@ugn-umwelttechnik.de
 

Referenzen

Biogas

Agrargenossenschaft AGROSS e.G.
AGROSS e.G. Groitzsch

Standort:
Groitzsch

Anlage:
UGN®-BEKOM-Anlage

Lösung:
Kontinuierliche Entschwefelung für Biogas ohne Sauerstoffeintrag

Biogas:
200 m³/h
2.400 ppm H2S

Betrieb:
20.11.2007

Milchwerk Dittmannsdorf
Milchwerk Dittmannsdorf

Standort:
Dittmannsdorf

Anlage:
UGN®-BEKOM H XXL-Anlage

Lösung:
Kontinuierliche Entschwefelung für Biogas mit einem Restsauerstoffgehalt von 1 Vol.%

Biogas:
400 m³/h
2.000 ppm H2S

Betrieb:
19.11.2008

Geruch in der Abluft

Kläranlage Mohlsdorf
Kläranlage Mohlsdorf

Standort:
Mohlsdorf

Anlage:
Biofilter-Modulsyste XL

Lösung:
Absaugung eines Schlammstapelbehälters und Rechenraum

Luftmenge:
max. 800m³/h

Inbetriebnahme:
2008

Pumping Station "E" Dubai
Pumping Station "E" Dubai

Standort:
Pumping Station "E" Dubai

Anlage:
2x Biofilter-Modulsysteme XL

Lösung:
Reinigung von H2S-belasteter Abluft aus einer Abwasserpumpstation, Feinreinigung nach chemischen Wäscher

Luftmenge:
max. 2.500 m³/h

Betrieb:
2007

Forschung

ProBioFertil
Projekt ProBioFertil

Thema:
Nachhaltige Gewinnung von Bioenergie und Biosekundärdüngern aus Speiseresten.

Laufzeit:
15.12.2008 bis 14.12.2011

EN-X-Olive
Projekt EN-X-Olive

Thema:
Gewinnung von alternativer Energie aus Oliven-Abwasser durch Biogasreinigung.

Förderung:
Commission of the European Communities under Framework 7

Laufzeit:

01.11.2008 bis 30.11.2011

DryCloset
Projekt DryCloset

Thema:
Neue biozide Trockentoilette mit verbesserter hygenischer Funktion.

Laufzeit:
01.12.2010 bis 31.08.2011

ProMaTo

Thema:
Entwicklung eines kompakten Filtersystems zur Geruchsminderung auf Basis mikrowellenaktivierter katalytischer Titandioxid-Filtermaterialkügelchen für hohe Packungsdichten und hohe Wirkungsgrade.

Laufzeit:
01.12.2010 bis 30.11.2012

Korrosion

Kläranlage Räckelwitz
Kläranlage Räckelwitz

Standort:
Räckelwitz

Anlage:
Biofilter-Modulsystem L

Lösung:
Absaugung eines Druckleitungsübergabeschachtes und Rechengerinnes

Luftmenge:
max. 60 m³/h
H2S-Frachten bis 700 ppm

Betrieb:
2006

Pumpstation Merseburg
Pumpstation Merseburg

Standort:
Merseburg

Anlage:
Hybridfilter Modulsystem L

Lösung:
Absaugung von Abluft aus Pumpwerk

Luftmenge:
max. 60 m³/h
H2S-Frachten bis 60 ppm

Betrieb:
2009

Schadstoffe in der Abluft

Vowalon, Treuen
Vowalon Treuen

Standort:
Treuen

Anlage:
Wäscher + Hybridfilter

Lösung:
Abluftanlage zur Behandlung von Abluft mit Cyanwasserstoff aus dem Prozess der Flammkaschierung

Luftmenge:
max. 15.000 m³/h

Betrieb:
2008

C.H. Müller, Netzschkau
C.H. Müller Netzschkau

Standort:
Netzschkau

Anlage:
Wäscher + Hybridfilter

Lösung:
Abluftanlage zur Behandlung von Abluft mit Cyanwasserstoff aus dem Prozess der Flammkaschierung

Luftmenge:
max. 15.000 m³/h

Betrieb:
2008

Serviceleistungen

Universitätsklinikum Würzburg
Uni Würzburg

Service:
- Geruchsquellenanalyse
- Messung und Erfassung bestimmter Abluftparameter
- Maßnahmeempfehlungen

Kläranlage Sachsenmilch
Kläranlage Sachsenmilch

Service:
- Messungen zu Schadstoffkonzentrationen
- Ermittlung von Strömungsverhältnissen
- Maßnahmeempfehlungen